“Leben schmecken” im Kino

Die neue Reihe “KIRCHE UND KINO” und eine Vortragsreihe der Kath. Erwachsenenbildung haben das Anliegen von “Kirche auf der BUGA” aufgenommen und stimmen auf das kirchliche Thema bei der Gartenschau ein.
Die Auswahl folgt dem Gedanken, dass Lebensraum und Lebensmittel in christlicher Vorstellung Geschenke Gottes sind, die alles Leben ermöglichen und aufblühen lassen.
Die Filme nehmen sich u.a. dem Geschehen an, dass Speise und Trank mehr als Nahrungsmittel sein können, sondern sich damit auch eine sehr sinnliche und gemeinschaftsstiftende  Erfahrungen verbinden kann.

Der letzte Film in der Reihe:

28. Februar 2019 NOKAN – DIE KUNST DES AUSKLANGS
Oscarprämiertes Drama über einen japanischen Cellisten, der wider Willen seine wahre Berufung als Bestatter findet.
Einführung und Nachgespräch: Inge Kirser (Theologin und Hoschulseelsorgerinin Tübingen)
Die Filmreihe wird betreut vom Evang. Schuldekan Jürgen Heuschele und der Evang. Erwachsenenbildung. Hier finden sie den vollständigen Flyer der Reihe

 

Schreibe einen Kommentar