Die Freude am Leben in einer Bienenwabe

An Himmelfahrt, 30. Mai, lud die Kirche auf der Buga Klein und Groß zur Mitmachaktion “Ernährung kreativ – Blühendes Leben” ein. Bei dieser Aktion konnte man Bienenwaben aus Papier mit Buntstiften und Wachsmalfarben gestalten. Diese wurden dann zu einem großen Gesamtbild an dem “Leben schmecken”-Container präsentiert. Hintergrundgedanke war, jeder konnte das malen, was ihm/ihr Freude im Leben bereitet und gemeinsam gibt es dann ein “Großes Ganzes”. Ein paar Stimmen der Teilnehmenden während dem Gestalten:

  • “Ich male ein Netz der Verbundenheit” (Mädchen, ca. 12 Jahre)
  • “Man kann immer neue Freunde finden” & “Das Leben ändert sich, Papa” (Mädchen, ca. 6 Jahre alt).

Schreibe einen Kommentar